SCROLL FOR MORE

In den Hallen des ehemaligen Dorotheum-Fünfhaus schuf Sören Herzig einen Ort, in dem zahlreiche Einflüsse aufeinandertreffen und die einzigartige, explosive Herzig-Mischung entsteht:
Eine kontrastreiche Fusion aus Fine-Dining am Abend und unkomplizierten Menüs für die Mittagspause – abgeschmeckt mit der charakteristischen „Herzig-Note“, einer Prise Witz und einer guten Portion Charme.

About

In den Hallen des ehemaligen Dorotheum-Fünfhaus schuf Sören Herzig einen Ort, in dem zahlreiche Einflüsse aufeinandertreffen und die einzigartige, explosive Herzig-Mischung entsteht:
Eine kontrastreiche Fusion aus Fine-Dining am Abend und unkomplizierten Menüs für die Mittagspause – abgeschmeckt mit der charakteristischen „Herzig-Note“, einer Prise Witz und einer guten Portion Charme.

Philosophie






HERZIGS FINE DINING

Originell, präzise, detailverliebt und durchdacht. Es sind die „kleinen Dinge“ und ein persönlicher Charakter, die im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen. Bei dem sieben-gängigen Menü verführen gleichermaßen neu interpretierte Klassiker der Spitzenküche, so wie ausgefallene Kreationen mit internationaler Note.


>>
Hier könnte
ein Zitat von
Sören stehen.
<<
Sören möchte seine Gäste mit seinen Gerichten neugierig machen, herausfordern und auf neue geschmackliche Pfade führen. Die Küche ist seine kreative Spielwiese.



Philosophie


HERZIGS FINE DINING

Originell, präzise, detailverliebt und durchdacht. Es sind die „kleinen Dinge“ und ein persönlicher Charakter, die im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen. Bei dem sieben-gängigen Menü verführen gleichermaßen neu interpretierte Klassiker der Spitzenküche, so wie ausgefallene Kreationen mit internationaler Note.
Hier könnte
ein Zitat von
Sören stehen.
Sören möchte seine Gäste mit seinen Gerichten neugierig machen, herausfordern und auf neue geschmackliche Pfade führen. Die Küche ist seine kreative Spielwiese.

Food = Art


Herzig bietet eine Symbiose aus feiner Kulinarik und präsenten Kunstobjekten. Unter anderem sind Werke der Künstler Peter Jellitsch und Clemens Wolf ausgestellt, allesamt bereitgestellt von Kunstgalerist Clemens Gunzer.

Artwork: Peter Jellitsch

Sie möchten für mehr als 5 Personen reservieren?

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen für schriftliche und telefonische Anfragen von Montag bis Samstag (ausgenommen Feiertag) von 8.00 bis 18.00 Uhr gerne zur Verfügung.


+43 664 1150 300
servus@restaurant-herzig.at

KONTAKT

Schanzstrasse 14 - 1150 Wien

DI–FR 11:30–14h
DI-SA ab 18:30

+43 664 1150 300
servus@restaurant-herzig.at

RESERVIERUNG


Sie möchten für mehr als 5 Personen reservieren?

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen für schriftliche und telefonische Anfragen von Montag bis Samstag (ausgenommen Feiertag) von 8.00 bis 18.00 Uhr gerne zur Verfügung.

+43 664 1150 300
servus@restaurant-herzig.at